news.meiningen

"Wir erforschen die Welt"…gemeinsam mit den Meininger Stadtwerken

So hieß das Thema im Bildungscamp Christes in der Woche vom 06.10. – 11.10.2013...

So hieß das Thema im Bildungscamp Christes in der Woche vom 06.10. – 11.10.2013.

36 wissensdurstige Kinder im Alter von 8-10 Jahren nutzten dort die Möglichkeit, gemeinsam zu knobeln und zu experimentieren. Es galt Luft, Wasser, die Sonne und die Erde zu erforschen, aber auch neue Lösungsstrategien für schwierige, mathematische Probleme wie das magische Quadrat zu finden.

Die Kinder aus ganz Thüringen waren besonders erfreut als Mitarbeiter der Meininger Stadtwerke die Photovoltaikanlage auf dem Dach des Bildungscamps erklärten und zur Veranschaulichung ein  Modell mitbrachten, an dem sie selbst aktiv sein konnten. Begeistert nahmen die Kinder all die neuen Informationen auf und erläuterten diese neuen Kenntnisse in ihrer Abschlusspräsentation, welche für die Eltern und die Heimatschulen vorbereitet wurde.

Die besonderen Begabungen von Kindern richtig und möglichst früh zu erkennen und adäquat zu fördern ist eine Kernaufgabe des Vereins Bildungscamp Christes. Jährlich finden dazu mehr als 30 thematische Camps während der Schulzeit für Kinder und Jugendliche aus ganz Thüringen statt. Es gilt Motivation zu erhalten, Gleichgesinnte zusammenzuführen und Neugier und Leidenschaft für die weitere intensive Beschäftigung mit mathematisch- naturwissenschaftlichen oder auch sprachlichen Themen zu wecken.

Aber auch in den Ferien wird den Kindern die Gelegenheit gegeben, sich in thematischen Camps zu verabreden.

Die nächste Saison beginnt im Frühjahr 2014 mit dem Camp „Lust auf Theater“. Es folgen interessante Themen wie „ Der Natur abgeguckt- Bionik“,  „Eine mathematisch kreative Reise nach ägypten“, „Rechnen wie ein Weltmeister“ mit Professor Zehendner, „Roboter bauen und programmieren“ und vieles mehr.

Informationen dazu finden Sie  unter www.bildungscamp.de (Camptermine)
 
Ansprechpartner:
Heike Wilhelm
bildungscamp@aol.com
Tel.036844 40404

 

 


 

persönlicher Kundenservice

+49 3693 484-300

Onlineservice
z.B. Zählerstandsmeldung, An-, Ab- oder Ummeldung

24-Stunden-Störungsnummer
+49 3693 484-200